Dr. med. Andreas Krome
Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie / Sportmedizin

Dr. med. Andreas Krome
1965 geboren in Paderborn
1986–1993 Medizinstudium Universität Köln mit Studienaufenthalten in London und Brüssel
1991 Forschungsaufenthalt zur „HIV/AIDS Therapie“ in Uganda, Doktorand der Universität Würzburg (Prof. Dr. Fleischer)
1993–1999 Facharztausbildung Innere Medizin an den Kliniken Stadt Köln Holweide (Prof. Dr. Saborowski, Lehrkrankenhaus Universität Köln) und Düsseldorf Benrath (Prof. Dr. Schoppe, Lehrkrankenhaus Universität Düsseldorf)
1995 Promotion an der Julius-Maximilian Universität Würzburg „Magna cum laude“
1996Fachkunde Rettungsdienst
1999–2002 Schwerpunktausbildung Kardiologie, Kaiser-Wilhelm Krankenhaus, Herzzentrum Duisburg
2000 Facharztprüfung „Innere Medizin“
2002 Erwerb der Schwerpunktbezeichnung „Kardiologie“
2002–2004 Oberarzt St. Antonius Krankenhaus Köln (Prof. Dr. Mies)
2005–2010 Oberarzt Vinzenz-Pallotti Hospital, Bergisch-Gladbach (Dr. Korsten)
2007 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“
seit 01/2011 Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin / Kardiologie / Sportmedizin mit Priv. Doz. Dr. Osterspey, Dr. Strödter und Frau Dr. Weber
2012 Empfohlener sportärztlicher Untersucher der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin (DGSP) und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).